Tausend Wünsche eilen wieder 
durch die Welt der Christenheit. 
Mögen sie Erinnerung schenken 
und das Aneinander denken, 
wenn im Glanz der Kerzenzeit
hoffnungsreich ertönen Lieder.


Wir denken gern ans große Wiedersehn -

oder auch erst kennen lernen,

bei unserem Fest in diesem Jahr,

und hoffen, dass es nicht das letzte war.

Kommen gar nicht aus dem Schwärmen

betrachten Bilder gern von dem Geschehn;

 

Zum Weihnachtsfest ein kleiner Gruß,

fürs Neue Jahr Gesundheit, Wohlergehn

Ein guter Gedanke an’s Dörflein am Knüll,

auch ein Tränchen ganz heimlich und still,

vielleicht gibt es ja bald ein Wiedersehn


Dies sendet von Herzen 

der Festausschuß!


Festlich geschmückte Kirche zu Ellingshausen im Dezember 2017


Herzlich willkommen auf der Website zur 700 Jahrfeier des

Knüllwälder Ortsteils ELLINGSHAUSEN ! 


Wir haben ein unvergessliches Wochenende gefeiert, Danke an alle Besucher!


Sie sind herzlich eingeladen, sich auf den einzelnen Seiten einen Überblick über Ellingshausen, deren Einwohner und der Geschichte des Ortes sowie unserem Highlight, dem Festwochenende vom 25.-27.08.2017 zu verschaffen.

 

Diese Seite unterliegt der permanenten Überarbeitung, es lohnt sich also immer mal wieder rein zu schauen!!

Viel Spaß beim Entdecken ....

 

 



„Mein Dörflein, vom Schatten der  Berge bedeckt,

ruht lieblich im Dunkel des Waldes versteckt.

Wo freundlich und hell die Sonne mir lacht,

der Mond mit den Sternlein so treulich hält Wacht.

Mein Dörflein am Knüll, so lieb, so schön,

ist nichts auf der weiten Welt zu seh‘n.“          

(1. Vers des Knüll-Liedes von Samuel Raith, Pfarrer in Hülsa 1904 - 1912)